Allgemeinmedizin

Vorsorge

Vorsorge

„check up 35“

Jeder Patient, der älter als 35 Jahre ist, bekommt von den gesetzlichen Krankenkassen, gewöhnlich alle 2 Jahre eine Vorsorgeuntersuchung, bezahlt. Diese umfasst die körperliche Untersuchung, Urinuntersuchung und im Blut die Untersuchung von Blutzucker und Cholesterin zur Erkennung von Stoffwechselerkrankungen.

Kinder- und Jugendlichenvorsorge

gemäß den bekannten Untersuchungen für Kinder und Jugendliche nach dem gelben Untersuchungsheft für Kinder.

Hautkrebsvorsorge

Eine Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung des schwarzen Krebs (Melanom) und anderen bösartigen Hauterkrankungen besteht aus genauer Inspektion und Beurteilung des gesamten Körpers. Sie kann alle 2 Jahre in Anspruch genommen werden.
 
Da diese Vorsorgen mehr Zeit beanspruchen, bitte mit unseren MFA einen speziellen Termin vereinbaren.