Allgemeinmedizin

Akupunktur und Lasertherapie

Akupunktur und Lasertherapie

Nicht nur im Rahmen der Schmerztherapie, sondern auch in der Therapie verschiedenster Krankheitsbilder hat sich den vergangenen Jahren die seit Jahrtausenden praktizierte Akupunkturbehandlung in Deutschland etabliert und gewinnt auch in der Ausbildung von Medizinern zunehmend an Bedeutung. Die Behandlung mit Akupunktur folgt den Behandlungsgrundsätzen der chinesischen Medizin, die den Menschen in seiner Gesamtheit betrachtet und nicht nur zum Ziel hat, Erkrankungen zu heilen, sondern auch der Entstehung schwerer und chronischer Erkrankungen vorzubeugen. Dabei gilt als zentraler Behandlungsgrundsatz, dass Akupunktur in der Lage ist, gestörte Funktionen zu heilen, aber nicht zerstörte Funktionen wiederherzustellen, zu `reparieren´. So lassen sich zwar die im Rahmen degenerativer Skelettveränderungen auftretenden Beschwerden durch eine Akupunkturbehandlung bessern, die zugrundeliegenden arthrotischen Veränderungen bilden sich jedoch nicht zurück (z.B. wird eine zerstörte Knorpelsubstanz nicht wieder aufgebaut).

Neben der Behandlung von Schmerzsyndromen (unter anderem Kopfschmerzen, Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, der großen Gelenke) durch Körper- und Ohrakupunktur lassen sich auch funktionelle Störungen (Erschöpfungssyndrome, funktionelle Bauchbeschwerden, innere Unruhe) therapieren, auch in der Raucherent-wöhnung und Behandlung der Esssucht lässt sich Akupunktur erfolgreich einsetzen.  

Jede Akupunkturbehandlung setzt voraus, dass die Indikation im Einzelfall überprüft und mit dem Patienten besprochen werden muss. Für jeden Patienten wird ein individuelles Behandlungskonzept mit der Auswahl der Akupunkturpunkte, der Art der Akupunktur (Köper- oder Ohrakupunktur oder eine Kombination von beiden), der Festlegung der gesamten Behandlungsdauer und der Festlegung der Häufigkeit der Einzelsitzungen erstellt, in Einzelfällen kann auch mittels Laserakupunktur behandelt werden.

Ihr Ansprechpartner ist Marcus Pickel.

Da diese Therapieform mehr Zeit beansprucht, bitte mit unseren MFA einen speziellen Termin vereinbaren.